Sichere Haustür: Auf die inneren Werte kommt es an